ÜBER MICH


"Der Weg ist das Ziel"... das war schon immer mein Motto!

Schritt für Schritt geht man voran, manchmal geht es auch zurück, aber kein Schritt ist umsonst. Alles hat seinen Sinn.

 

Als medizinische Fachangestellte konnte ich über viele Jahre hinweg Erfahrungen mit den unterschiedlichsten Krankheitsbildern sammeln und auch wertvolle Einblicke in den Menschen, der dahinter steckt, gewinnen. So entdeckte und entwickelte ich meine Leidenschaft für die Medizin - und für den Menschen. 

 

Bewegung war für mich schon immer ein wichtiger Teil meines Lebens. Mir war klar, dass diese in jeglicher Form bei Erkrankungen oder Schmerzen unterstützen und sich positiv auf Körper, Geist und Seele auswirken kann. Aus diesem Grunde beschloss ich, eine Ausbildung zur Bewegungspädagogin mit dem Schwerpunkt "Wirbelsäule und Tanz" zu absolvieren. Während der Ausbildung bekam ich wertvolle Einblicke in den motopädagogischen Bereich, in die Bewegungstherapie und in den Rehabilitationssport. Zu dieser Zeit leitete ich nebenbei noch zwei Tanzgruppen, eine Seniorensportgruppe, sowie Kurse in Wirbelsäulengymnastik und Aqua Fitness. 

 

Aber es fehlte immer noch etwas: Ich wollte den Menschen besser verstehen, ihn ganzheitlich betrachten. Darum beschloss ich, mich zur Heilpraktikerin ausbilden zu lassen. Seit 2017 bin ich nun zertifizierte Heilpraktikerin. Zusätzliche Fortbildungen erweiterten mein Spektrum, mein Denken und den Umgang mit Erkrankungen. 

 

Meine Ausbildung zum connecting link® Coach rundet das Ganze nun ab. Connecting link® ist entwickelt worden, um emotionale Blockaden und deren Ursachen zu lösen und zu neutralisieren. Eine Methode, die zu einer deutlichen Verbesserung der Lebensqualität führt und absolut nachhaltig wirkt. Diese Methode hat mich mehr als nur überzeugt!

Ein weiterer wertvoller Bestandteil meiner Therapie ist die Arbeit als Schmerztherapeutin nach Liebscher und Bracht.

 

"Der Weg ist das Ziel" - Dies ist für mich jetzt noch verständlicher geworden. Jetzt ist es richtig, nun schließt sich er Kreis. Jetzt ist es stimmig und ganzheitlich! Der Weg ist entscheidend. Jeder Mensch geht voran - ganz individuell - und in seinem Tempo.